Mein SuB 2020

Irgendwie mag ich es, einmal im Jahr über meinen SuB zu schreiben, weil das immer auch einen guten Vergleich bietet.
Und da ich vor 52 wie auch 102 Wochen darüber gebloggt habe, war der heutige Tag schon seit langem für diesen Post vorgemerkt.

Erneut habe ich mich am Foto aus dem Vorjahr orientiert.

Ja, der linke Stapel sieht immer noch gleich aus. Das ist halt der, auf dem die vor zwei Jahren erwähnten Bücher liegen, die ich entweder übernommen habe oder die zu einer Reihe gehören. Naja, nicht nur, aber überwiegend.

Als erstes fällt sonst vermutlich auf, dass es ein Stapel weniger ist.
Überwiegend gleicht der zweite Stapel tatsächlich fast noch dem vom letzten und vorletzten Jahr.
Eigentlich sind nur drei Bücher einer Reihe verschwunden.

Wirklich verändert hat sich deswegen eigentlich nur der Rest.
Das liegt einerseits daran, dass ich die englischsprachige Ausgabe der „Twilight“-Saga letztes Jahr doch noch gelesen habe. Außerdem sind da ein paar Bücher dabei, die ich zu lesen begonnen, doch dann abgebrochen habe. Eines lese ich aktuell. Und andere habe ich dann eben mittlerweile ganz normal vom SuB genommen, indem ich sie komplett gelesen habe.

Dafür liegt weiterhin kein neues Buch auf dem SuB.
Denn ich habe mich weiterhin daran gehalten, kaum Bücher zu kaufen. Die wenigen Ausnahmen, die ich gemacht habe, sind bereits gelesen. Außer dem einen Buch, das aber noch nicht auf dem Foto enthalten ist, weil ich das Foto schon gemacht hatte, als ich das Buch in Händen halten durfte. Aber es wird dort auch keinen wirklich Platz finden, vermute ich, weil es eher auf dem Stapel der gelesenen Bücher landen wird.

E-Books waren übrigens im vergangenen Jahr wieder nicht dabei, aber immerhin wird der physische SuB dadurch weiterhin kleiner.
Wobei ich denke, ein Teil wird noch sehr lange liegen. Das sind halt einerseits die übernommenen Bücher. Auf Themen wie bei diesen habe ich irgendwie nur alle paar Ewigkeiten mal Lust und das kann auch noch ein paar Jahre dauern.
Andere schaffe ich vom Thema her einfach nicht (eines darunter – „Das Monster, die Hoffnung und ich“ – dreht sich beispielsweise um Depression).
Aber es geht voran. Langsam, aber immerhin.

SuB:

Ungelesene, selbst ausgewählte Bücher:
Luca Di Fulvio – Das Kind, das nachts die Sonne fand
Wolfgang Hohlbein – Intruder
Wolfgang Hohlbein – Raven – Schattenreiter
Stephan Harbort – Killerfrauen
Alexandre Dumas – Die drei Musketiere
Charlotte Roche – Schoßgebete
Helene Henke – Totenmaske
Sally Brampton – Das Monster, die Hoffnung und ich
p.d. James – Der Tod kommt nach Pemberley
Wolfgang & Heike Hohlbein – Der Greif
Kiera Cass – The Selection
Kiera Cass – The Elite
Kiera Cass – The One
Wolfgang Hohlbein – Nemesis – Die Stunde des Wolfs
Wolfgang Hohlbein – Nemesis – Morgengrauen
Hans-Ulrich Grimm – Katzen würden Mäuse kaufen

Selbst ausgewählt, kostenlos:
Sarah Lee Hawkins – Gewitter der Liebe
Robyn Lee Burrows – Weil die Sehnsucht ewig lebt
Sarah Lark – Das Gold der Maori
Sarah Lark – Im Land der weißen Wolke
Lesley Pearse – Das helle Licht der Sehnsucht
Laura Walden – Der Fluch der Maorifrau
Ken Follett – Die Säulen der Erde
Marcel Montecino – Kalt wie Gold

Geschenk, Band aus einer Reihe
Wolfgang & Heike Hohlbein – Runenschild – Die Legende von Camelot III

E-Books (nicht auf dem Foto):
Dieter R. Fuchs – Hannya – im Bann der Dämonin
Axel Hollmann – Benzin – Ein Fall für Julia Wagner
Cathy Yardley – Painless Promotion: Strategy – A Simple System for Marketing Your Novel
Cathy Yardley – Painless Promotion: Genre & Voice – Figuring Out Your Genre, Finding Your Voice
Cathy Yardley – Write Every Day – A Simple System for Writing Your Novel
Cathy Yardley – Rock Your Revisions – A Simple System for Revising Your Novel
Drachenmondverlag-Anthologie – Wenn Drachen fliegen

Wie groß ist euer SuB?
Achtet ihr bewusst darauf, ihn zu verkleinern?
Welcher Anteil ist größer – Prints oder E-Books?

Bis denne ☆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s